, ,

HP Photosmart CN245B

Jetzt gibt es neue ePrint-Drucker die von Apple unterstützt werden. So kann man einfach über eine App etwas ausdrucken, also zb. eine Notiz oder eMail. Ab sofort sogar für schlappe 180CHF von PCP.ch lieferbar.

Drucken ist sogar per eMail möglich. Einfach eine eMail an den Drucker schicken 🙂

, ,

Angry IP Scanner

Den Angry IP Scanner gibt es nun in der Version 3 als Beta und vor allem auch für Windows.

Sehr praktisch, wenn man mal wissen will wer oder was alles im lokalen Netz hängt.

,

SnagIt for Mac

Die [shift]+[cmd]+[3] und [shift]+[cmd]+[4] Funktionen, um einen ScreenShot des gesamten Bildschirmes (3) oder eines Fensters (4) zu bekommen, sind beim Mac sehr praktisch (schnell & einfach).

Wenn es aber mal etwas mehr sein darf, wird es schwierig. Dann braucht man einfach ein ProfiTool wie SnagIt, was es endlich auch für den Mac gibt – vorerst nur beta und auch nur auf english.

Schwierig wird es eben dann, wenn man eine komplette WebSite drucken will, es keine ordentliche CSS-Datei zum drucken gibt und die Konvertierung in ein PDF oder die interne Vorschau die gewünschte Internetseite völlig verhaut.

, , ,

Navicat für den MS SQL Server

Navicat kann und wird auch in Zukunft leider keine ER-Diagramme erstellen können, zumind. gibt es bisher keine Timeline dafür.

Was ich aber extrem genial finde, ist die Tatsache das es endlich den MS SQL Server unterstützen wird – wenn auch erst im 3-4 Quartal 2010.

,

Automatik

Gestern musste ich wieder mal erklären, warum ich von Windows auf Mac umgestiegen bin.
Das einfachste Beispiel hierzu ist das CD-handling. Unter Windowskisten ist es normal das man auf ein CD-Laufwerk drücken müssen, damit die Schublade aufgeht. Dann kann man die CD reinlegen und muss die Schublade wieder zuschubsen. Jaja, ganz einfach.

Beim Apfel schnickt man die CD einfach in den Rechner. Dafür hat es einen CD-Schlitz am Gebäuse.

Ist wie beim Automatik im Auto. Klar, macht es Spass in die einzelnen Gänge schalten zu müssen. Wer aber mal einen ordentlichen Kickdown bei einer Automatik hinbekommen hat, weiss das es viel mehr Spass macht. Von der Handfreiheit zum Eis essen, Freundin bekrabbeln oder zur entspannten Auswahl des Radiosenders mal ganz abgesehen.

, , ,

Lasermaus: Logitech V470

Die beste (Arbeits-)Maus die es zur Zeit auf dem Markt gibt, gibt es auch im “Mac weiss”.
Schnell, leicht, kabellos, Mac-tauglich und für 49.90CHF beim Apple-DataQuest am Zürcher HB zu haben.

, ,

Water Color Clock Screensaver

Sehr schöner Bildschirmschoner. Gibt es auch für Windows.
,

Microsofts Marketing

Microsoft versucht wieder mal Verkaufszahlen zu generieren. “Buy one Windows phone, get a second one free”, wie ich heute in einer eMail von Microsoft gelesen habe.

Oder soll ich mir dann beide Handies an die Ohren halten ;-). Liebe MS-Leute, einfach mal was ordentliches machen, dann wird es auch gekauft. Blackberry macht das leider genauso schlecht. Aber immer von Apple abschauen ist doch echt langweilig, oder?

Windows 7 – Update

Was ich aber mal richtig gut finde ist, dass man nun *.ISO Dateien einfach so nutzen kann. Bzw. aufrufen, automatisch auf eine DVD brennen und los gehts. Cool.

Allerdings auch nur wenn es geschafft die idiotischen Sicherheitsschranken zu umgehen, denn sonst kann man nicht mal als Microsoft-Partner; irgend etwas (*.ISO) herunter laden! Ist natürlich nicht die Idee von Microsoft, aber dann sollten sie sich halt mal was über Usability einfallen lassen.

Sicherheit ist ja an sich OK, aber wenn mann dann nicht mehr mit arbeiten kann, nicht wirklich produktiv. Kommt leider allg. bei grossen Firmen vor.

, ,

ObjectDock

Bis mein Lieblings-MAC lieferbar ist, gewöhne ich mich schon mal an die Navi mit dem ObjectDock. Läuft auch auf Windows 7.