Einfach die kostenlose App „WebP Viewer: quick look & view“ aus dem App Store laden.

Damit es dann in Zukunft immer geladen wird:

  1. Auf Deiner *.WebP Datei rechts klicken und
  2. „Informationen“ auswählen dann dort
  3. „Öffnen mit:“ und dann „Anderem Programm …“ dann
  4. „Immer öffnen mit“ anklicken und abschliessend die App „WebP Viewer“ auswählen (am besten per Doppelklick)
  5. Danach nicht vergessen auf den Button „Alle ändern …“ klicken und mit „Fortfahren“

Ab sofort funktioniert WebP auf dem Mac!

 

https://t3n.de/news/mac-pro-apple-verspricht-neue-812043/

http://www.binarybakery.com/aprod/windownaut.html

let greeting = "Hello..." 
  greeting: String = "Hello..."

print("\(greeting) Reiny!")
  Hello... Reiny!

 

How to change the default AirDrop destination folder on Mac

If you’re a big user of the AirDrop feature on iOS and macOS, you probably know that when sending files from a mobile device to your Mac, the files are automatically saved to your computer’s Downloads folder. Whilst this is a logical place for them to go, it is non-configurable, and lumps them in with your Mail attachments and Safari downloads too.

OS X: Einfachere Dateiorganisation durch Tags

OS X Mavericks enthält Tags – eine leistungsstarke neue Möglichkeit, Ihre Dateien zu organisieren. Ganz gleich, ob sich Ihre Dateien auf Ihrem Mac oder in iCloud befinden, können Sie sie mit nur einem Klick finden. Mit Hilfe von Tags können Sie Dateien nach Projekten organisieren, ohne sie in einen Ordner zu verschieben.