How Campaign Monitor Redesigned Their Knowledge Base

Carlee Potter and Craig Simms are the technical writing team at Campaign Monitor, a SaaS email marketing application (and my former employer). Over the last year, Carlee and Craig have rebuilt, redesigned, and migrated the Campaign Monitor help documentation from an internally built tool into Salesforce’s Service Cloud knowledge base.

http://blog.withings.com/de/2016/03/10/home-rezepte-von-ifttt-wenn-withings-home-was-dann/?_ga=1.65281766.977500889.1458106299

Ich möchte Ihnen Geschäftsbeziehungen vorschlagen, die von gegenseitigem Interesse sind.

Es handelt sich um die Überweisung einer grösseren Geldsumme.

Ich wende mich an Sie, weil Sie mir als jemanden empfohlen worden sind, der sich für mein Vorhaben eignen könnte.

Bitte kontaktieren Sie mich über meine persönliche Mailadresse; (wongpeter613@yahoo.com.hk) eine baldige Reaktion würde ich sehr schätzen.

Mit den besten Grüssen
Peter Wong

im Volkshaus am 17.10.2015.

nachdem ich mir das CD Release Konzert angeschaut habe, werde ich auch beim offiziellen Konzert dabei sein.

Prinzipiell mag ich ja Google, aber ein Telefon raus zu bringen, nur um sein Betriebssystem zu pushen?!?!

Da bin ich mal froh das ich ein anderes Phone hab.

HTML 5 Rock wirklich. Habe meiner Landstrasse einfach ein paar Stunden Zeit gewidmet und *schwups*. Wesentlich besserer Code, einfach, sauber, schön.

Gut den meisten ColdFusion-Entwickler (gut 80%) nutzt das leider nichts, weil deren Code jenseits von Gut & Böse ist. Die restlichen 20% werden sich darüber freuen, besonders den Beitrag: „Best Practices for a Faster Web App with HTML5“ finde ich interessant.

Das abacus eine Software aus der Steinzeit ist und sich nicht kompfortable bedienen lässt, weiss jeder der es schon mal bedienen musste. Nur ist es hier wohl wie bei SAP, das die Entscheider die Hosen voll haben. Anders lässt es sich nicht erklären, das ein ganzer Kanton auf abacus umstellen muss. Da hilf auch kein Kurzportait in der Bilanz.

Ich dachte erst. JaNu…Baustellen und Strassensperren gibt es ja eh ziemlich viel zur Zeit in Zürich.

Aber das die Landstrasse tatsächlich bei der UBS gesperrt ist?! Also in deren Filter „für nicht erlaubte Internetseiten“ fällt!
Keine Ahnung warum, ist aber leider so 😉