,

QN-BAR

Am Wochenende meinte ein italienischer Kollege, das wir mal die QN-Bar beehren könnten. Ich hatte die Bar zwar noch nie gehört und auch war sie nicht in Zürich, aber angeblich einen Besuch wert…sagte er; was ich hoffte.

Ich muss sagen das ich extreeem (wie die Nadeschkin vom Ursus sagen würde) überrascht war und ganz sicher wieder kommen werde. Warum?

– Perfekter Service (kompetent, freundlich etc. es scheint deren Freizeitgestaltung zu sein)
– Frauen im brauchbaren Alter (so 28 aufwärts)
– Livemusik vom feinsten (an diesem Abend Sugarfive; selten das ich Coverbands besser finde als das Orginal und ich möchte Zucchero nicht mal)
– Teilweise ist die Musik aber so fetzig, das auch mal ein Glas Gummibärchen aus 2 Meter Höhe runter fällt
– Super Location (mit Grillgelegenheit inkl. einer riessigen Theke im Hinterhof)

Perfekt um mit einem männlichen Kollegen entspannt auf Hasenjagd zu gehen.

Achja, Essen soll man dort auch gut.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen