, ,

mySQL auf Mac

Ich finde 3 mySQL-Clients für Mac super. Je nach Anforderung:

1. Sequel Pro
Um einfach und schnell mit Tabellen umgehen zu können. Ausserdem kostenlos.

2. Querious
Wie Sequel Pro, aber mit Import- und Export-Funktionen. So knapp 50CHF.

3. NaviCat
Der Profi unter den mySQL-Clients. Wie Querious plus Backup-Funktionen und erweiterten Import- und Export-Funktionen, sowie einem QueryBuilder. Gibt es auch als kostenlose LITE-Version. Leider wird im NaviCat immer ein neues Fenster/TAB geöffnet, statt in einem Fenster zu bleiben, was das einzige ist das mich stört.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen