,

witch

Wie auch unter Windows kann man mit der Tastenkombination Windows+ bzw. Apfeltaste+TAB zwischen den aktiven Programmen hin- und herschalten. Leider kommt beim Mac das akt. Fenster nicht mit in den Vordergrund, sondern nur das Programm. Hierzu gibt es das Tool witch, mit welchem man dann über die Alt+TAB-Taste nicht nur die Programme, sondern auch in die einzelnen Fenster schalten kann, die dann in den Vordergrund kommen. So kann es zb. durchaus sein, dass man den Firefox offen hat, man aber in das Fesnter mit den gerade laufenden Download schauen möchte.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen