Assembla – FTP

Bei Assembla gibt es ein FTP-Tool. Wie der Name schon vermuten lässt, kann man dort beliebige FTP-Server eintragen. Mit entsprechender Einstellung kann man dort sagen: „Sobald ich etwas per Eclipse ins SVN commite, soll ein Update To HEAD“ erfolgen.

Das heisst also das ich local entwicklen kann und beim nächsten gewünschten Commit, werden nicht nur (wie gehabt) meine Änderungen ins SVN-Repository geschrieben, sondern auch gleich im Anschluss zb. mein /trunk/* auf meinen Webserver per FTP übertragen. COOL!!!

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email