Um bei der Software-Entwicklung auch bezüglich seiner Datenbank (in meinem Fall ein MS SQL-Server) auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, sollte man sich eines Scriptes behelfen. Hierzu habe ich ein kleines Script geschrieben, was es auch erlaubt beliebige Variablen zu integrieren und das solchige auch direkt im SQL-Editor laufen zu lassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.