,

irgendwie Gaddafi

Die Stories über den alten Muschelsucher nerven langsam. Geistig verwirrte Schweizer meinen sogar ihn nachmachen zu müssen.

Haben wir keine besseren Vorbilder? Rosamunde Pilcher wäre da zumind. intellektuell gleichwertig. Irgendwie ja fast schon positiv?

Schlimmer finde ich nur die einäugigen unter den Blinden. Die selbsternannten Kommunikations(egg)sperten wie Müller, Rohr etc, die dann immer einen seichten Sterntalerkommentar abgeben müssen. Schlau rüber kommen ist irgendwie anders?

Aber besser ich sag jetzt nix mehr, sonst bekomme ich noch 1001 Peitchenhiebe, wegen … Lästermaul. Ist ja auch egal. Hauptsache “bange machen”? Irgendwie schon fast religiös?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen