Vier Tipps wie man eine Suppe stilvoll vernascht, habe ich heute auf Ron Orp gelesen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

1. Den Suppenlöffel „kalt pusten“ ist verpönt. Warten bis Esstemperatur erreicht ist.
2. In unseren Breitengraden wird der Löffel mit der Spitze zum Mund geführt – in anderen Ländern mit der Breitseite.
3. Brotwürfel in die Suppe werfen ist ein No-Go.
4. Suppe immer auslöffeln (blöd, dauert ewig :-()

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.