Wenn alles weiter so nach Plan läuft (dank Eppi), werde ich die Tage endlich meine neue BlogEngine LIVE schalten können. Warscheinlich noch nicht gleich im neuen Design, aber immerhin.

Mein QuickBlog besteht lediglich aus einer einzigen CFC (QuickBlog.cfc) und einer beliebigen Anzahl von Ini-Dateien pro Blog. Das ScreenDesign (Blog-Seiten inkl. AdminInterface) muss dann komplett selbt gemacht werden. Das heisst ich stelle hiermit lediglich die Blog-Funktionalitäten zur Verfügung.

Natürlich benötigt es noch pro Blog eine Datenbank. Die Anbindung an den SQL-Server habe ich schon. MySQL und ORALCE sollten aufgrund des minimalen Schemas kein Problem sein. Andernfalls gerne eine kurze eMail an mich.

Bisherige Features sind:
– LIVE-Integration von TinyMCE über meinem Server
SyntaxHighLighting , wobei reiner HTML-Code leider nicht so wirklich funktioniert
– kompfortabler Spam-Schutz über eine "schlaue" Frage (da viele User, Probleme mit Captchas hatten)
– Pro Eintrag einen Link zu/m: Download, Homepage und Google-Maps

more to come…
– LIVE-Integration von ExtJS als Admininterface
– Verweise auf bestehende Blog-Einträge
– Mehrsprachigkeit im ErrorHandler über JavaProperties
– Systemanmeldung via OAuth
– RSS-Feed

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.