Burts Chips

Das hinten auf der Verpackung der Burts Chip (bei Globus ) der Name des Mitarbeiters steht, der die Chips frittiert hat, finde ich ein gelungenes Marketing.

Nur bedanken kann man sich bei den Mitarbeitern leider nicht. Von der Zeitverschiebung mal abgesehen, fehlt deren private Telefonnummer 🙂 Dafür bekommt man auf deren Homepage ein "Sendung-mit-der-Maus"-Feeling mit echten Mitarbeiterfotos.

Jetzt muss ich die Dinger doch noch versuchen gehen…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.