,

Platins

Gestern war ich wieder auf einer Futasia -Fete, die ich super finde und immer wieder gerne eingeladen werde. Allerdings fand die Jubiläumsveranstaltung im Platins statt. Meiner Meinung nach eher ein Mainstream-Club. Zu wenig Personal an den Theken bzw. Bars, sowie eine kleine Ecke neben dem DJ für die HardCode-BattleDancers (quasi das HighLight für’s Auge) und Musik im 80er Jahre-"Super-Remix".

Dagegen hilft nur den Jungs zuschauen und sich einen Extra-Spritzer Wodka nachträglichen geben lassen… für 10 Stutz! Den Heimweg sollte man aber besser mit nem privaten PKW hin bekommen, da ein Taxi von dort recht teuer sein kann. Vielleicht kann ich auch einfach nur keine Tram- und Busschilder lesen oder der eine Spitzer war etwas zuviel 😉

Einen Vorteil für diese Location finde ich allerdings den BurgerKing , der nicht nur der Uhrzeit entsprechend schon etwas Wert ist. Im Vergleich zu einer anderen FastFood-Kette jedenfalls wirklich frisch gemacht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.