Rohstofflager

Wer Drum’n’Bass und andere fette Beat s mag, der ist im Rohstofflager sehr gut aufgehoben. Dort kommen selbst um 0500 Uhr morgens noch hübsche Gäste und bekannte Gesichter.

Leider ist selbst die Lounge ab ca. 0300 Uhr mit steigenem "WasAuchImmer"-konsum auch nicht mehr das was sie ein sollte. OK, immer noch entspannend, aber…sagen wir etwas ungepflegt 😉 Ist aber leider in fast jedem Club so und daran sind nicht immer die Männer Schuld, sondern verstärkt auch die weiblichen Gäste.
Die meist nicht mal ihre Getränke selbst gezahlt haben, sich aber erst hinreissend sexy und später dann ordinär daneben benehmen.

Auf jeden Fall sind ausreichend Frauen im Club, von Bedienungen aus anderen Clubs bis hin zu Augenärztinnen. Und das bei einem Eintrittspreis von 35 CHF, was ich schon extrem teuer finde, dafür ist das Bier mit 5 Stutz relativ günstig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.