http://www.jovan.de/produkte/eau_de_parfum.html

https://www.impo.ch/de/Parfum/Damendüfte/Parfum/Jovan-Musk-Oil-EdPV59ml/p/5771734

Mein Lieblinksthema nun auch im Tagi 😉
Vor ein paar Wochen bin ich nach Bonstetten zum Geburtstag und nebenmir hat die Tussi ihrer Freundin am Telefon versucht klar zu machen, das ihr grösserer Hund natürlich auch grössere Häufchen macht. Und die stinken auch mehr etc. blabla…

Ich bat Frau wichtig doch ein Buch zu lesen, wenn ihr langweilig ist. Aber sie meinte das es sehr wichtig sei. Nachdem ich ihr sagte das ich gleich kotzen muss, sagte sie ihrer Freund das sie schluss machen müsse, weil sich hier ein Deutscher beschweren würde, aber sie ja eh gleich da ist.
Ich musste mir dann anhören das es ja wohl ihr gutes Recht wäre im Zug zu telefonieren etc. Die anderen Mitreisenden haben dann nur die Augen verdreht und sich gefreut das man jemand was gesagt hat. Vor allem die Mutter die mit ihrer Tochter mir gegenüber sass. Janu… soziales Verhalten kann halt nicht jedem beigebracht werden.

Ich hab den Dr. zwar nie kennen gelernt, aber in meiner Jugend oft meine Freude an ihm.

Anfangs als ich mir, zusammen mit meinem besten Kollegen Heiko, uns die ersten offenen Kopfhörer kauften und dabei unser gesamtes Taschengeld drauf ging. Aber der Genuss dann jeder seinen eigenen Sennheiser zu haben und diesen dann, verbunden über ein T-Stück, auf der Couch zu chillen (von Classic über Manfred Mann und Lisa Stansfield bis Supertramp). Absolut Genial!

Leider haben sie ihn am Montag abgeholt und den Heiko (Motoradunfall) gibt es auch nicht mehr…Ich glaub ich werd alt 😉

Da ich ja schon seit langem unter die Jogger gegangen bin und bekannter Massen dazu mein iPhone brauche, habe ich mir ein paar „Tools“ angeschaut, mit denen ich mir mein iPhone ans Bein binden bzw. den Arm binden kann. Das beste was ich gefunden habe, ist das Sportsuit von MARWARE.

Also gut Bein oder wie sagt man unter joggern?

Jetzt hab ich mich doch endlich getraut und mich heute im Fitness-Center angemeldet, wobei daran die niedliche NetzstrumpfhosenMiniRockMaus nicht ganz unbeteiligt war (wenn also jemand einen weiblichen SalesProfi braucht?). Aber ich denke es wird Zeit, auch noch die letzten Beziehungsaltlasten los zu werden.

Im Moment bin ich bei zarten 98KG, also mit knapp 0.5Gramm Übergewicht leicht über dem BMI. Im Sommer geht es dann mit max. 85KG an den Zürisee.

Naja, das ist zumind. mal der Plan….

Heiraten ist was romantisches, sagen die Frauen und die müssen es ja wissen, denn welcher Mann ist schon romantisch?
Wenn ein Mann mal romantisch ist, dann ist das anerzogen – von einer Frau (und in der Regel nicht der Mutter)!

Das Frauen fast zwanghaft heiraten möchten ist logisch. Denn sie wissen, das sie wie ein Auto, mit den Jahren massiv an Wert verlieren, wenn sie nicht intensiv geplegt werden – und das nicht nur optisch!
Die optische Pflege bekommen die Autos bzw. Frauen ja noch selbst hin, wenn es nur um das nachfüllen von Wasser für die Scheibenwischer geht etc. Bei grösseren Inspektionen wie Brustvergrösserungen etc. hört es aber meist auch schon auf, denn die sind 1. für die Frau selbst zu teuer, 2. zu 99% unnötig und 3. oft von primitiven Männer gefordert.

Also alles in allem ist so eine feste Beziehung in Form einer Heirat eine sehr intensive und vor allem kostspielige Angelegenheit!
Sind wir Männer doch mal realistisch, nur weil ich ab und zu mal Auto fahren möchte leg ich mir doch nicht gleich eine komplette Garage zu?
Da bleibt gar keine Zeit mehr für das auto fahren und schon gar nicht mehr so leidenschaftlich, wie gewünscht?!

Und eigentlich möchte ich auch gar nicht mal wissen, das eine Frau alle 4 Wochen einen Ölwechsel bekommt. Ist weder so romantisch noch geheimnissvoll wie Frau gerne sein möchte. Wenn mann dazu noch bedenkt das Frau alle 4 Wochen tagelang blutet und das auch noch überlebt? Völlig unbeschadet geht sowas doch gar nicht?! Da wundert es mich überhaupt nicht mehr das Frau dann emotional und geistig durch den Wind ist. ist übrigend wissenschaftlich belegt und nach zu lesen oder -hören in Das weibliche Gehirn.

Es gibt sogar auf Dauer weit weniger Ausfahrten in Form von Sex…und besser wird er deswegen auch nicht.
OK, die Leideschaft wandelt sich in Vertrauen um, denn wenn man öfter am gleichen Wagen rumschraubt, wird es einem auto-matisch vertrauter. Aber Vertrauen als Ersatz für Leidenschaft? Nöh!

Kommen wir mal zu den wesentlichen Anforderungen:
Eine Frau sollte pflegeleicht und unkompliziert sein. Wenn es darauf ankommt entsprechend unanständig und verständisvoll uns Männern gegenüber und natürlich noch ohne Vorbesitzer!

Der gepflegte Service einer Garage bezieht sich vor allem auf das Ego der Frau, denn leider gibt keine selbstbewusste Frau. Und wenn das permanente aufpeppeln von uns Männern weniger wird – weil weniger guter Sex – meint Frau ihre notwendige Peppelei anders wo zu bekommen und ist schneller weg als mann denkt. Unlogisch, aber so sind nun mal Frauen. Denn beim neuen geht es auch erst mal um Sex und dafür begehrt zu werden.

Nur gut das es Frauen gibt die so ein schlechtes Ego haben (und dabei noch hübsch sind) das sie lieber mit deppen Manner zusammen sind, als gar keine Zuneigung zu bekommen. Eigentlich sind ältere Männer ja die besseren weil erfahreneren Garagisten. Nur möchten die nicht mehr sesshaft werden und schon gar keine Garage mehr eröffnen. Bei den Frauen merkt man es im Internet: Die meisten sind noch recht ansehnlich, aber mit 1-3 Filialen in Form von Kindern und ne Menge damit verbundenem Stress. Hey Ladies, evtl. es mal mit nachdenken versuchen. Oder anders gesagt: Drum prüfet (etwas länger) wer sich ewig bindet.

Warum lässt mann sich überhaupt darauf ein, eine kostenintensive und imageschädigende Garage zuzulegen?
Doch nur weil er der einzige sein möchte der mit diesem Auto fahren darf! Also, das muss dann aber schon ein ganz besonderer Wagen sein!!!

Vor allem, wenn mann auch sonst keine Probleme hat Auto fahren zu können? Und immer mit dem gleichen Auto fahren zu müssen ist ja nun auch nicht gerade erstrebenswert?! Wie ein super Steak oder eine gutes Butterbrot, liebe ich es zwar, möchte das aber nicht jeden Tag haben! Mann muss ja jetzt nicht indisch oder afrikanisch essen gehen. Aber das Ambiente sollte man schon ab und zu mal ändern, sonst wird es halt langweilig? Anfangs, ohne Garage, klappte das ja auch!

Alles in allem stimmt das Preis/Leistungsverhältnis einfach nicht. Und wenn man als Garagist versagt, bekommt man noch eine ordentliche Konventionaltrafe in Form von Scheidungkosten hinzu – mann muss dabei noch nicht mal Schuld sein.

Die Leasingalternative wie es der Hugh Hefner in seiner Playboy Mansion macht, ist da leider auch nicht allglücklich machend.
Dann eher noch eine Fisch-Vogel-Beziehung in Form einer Pacht auf Zeit.
Gemeinsame ausfahrten und einfach ein Stück zusammmen gehen, sowie getrennte Wohnungen halten das Leidenschafts-Level noch lange aufrecht und die Einsicht das eine Beziehung richtig viel Arbeit ist. Und nur dann lohnt es sich.

Think Geek ist eigentlich immer einen Seitensprung wert. Was ich gefunden habe würde allerdings mein gesamtes Budget sprengen, denn ich liebe es morgens 3-5 mal auf die Snooze-Taste meines iPhone zu klicken und dann wieder verträumt mein Kissen zu umarmen.

Jedes Mal wenn man bei diesesm Gerät auf Snooze drückt, wird ein Geldbetrag von 10 Dollar oder mehr an einen Verein gespendet. Das Gnaze funktioniert per wLAN und wird dann über Onliner-Banking automatisch abgebucht. Bei 1600 Banken (die man dabei auswählen kann), könnte durchaus auch eine schweizer Bank dabei sein.

Die Tage hatte ich morgens um 7 vor 8 eine SMS von meiner Ex-Frau bekommen: „Clarissas sitz steht am auto dran. Könnte aber sein, dass er nass ist.also erst fühlen.Essen hat sie alles“. Gerade in Zeit von iPhones (welches sie hat) sollte eigentlich ein versehentliches SMS an den Ex ausgeschlossen sein, da man ja alle zuvor geschriebenen SMS(-Verlauf) sieht. Ja, nu. Das die Frau verpeilt ist war mit ein Scheidungsgrund und kein Grund zum Antworten.

Dann kann eine Minute später die 2. SMS, welche warscheinlich die war, die eigentlich die versehentlich verschickte SMS sein sollte: „Ich wollt noch sagen..ich fands ein schönes wo-ende. ;-)“ Ja, fand ich auch, denn meine Tochter war wieder mal bei mir! Da ich nachwievor kein Interesse daran hatte zu antworten, kam dann die dritte SMS (alle drei innerhalb einer Minute): „Ach sorry. Tut mir leid.hab den absender verpeilt.“

Äääh, den ABSENDER verpeilt? 😉 Schatzi, lass es sein, Du bist völlig verpeilt!

Kennt jemand diese TelefonNr bzw. hat jemand ne Idee wie man den Teilnehmer heraus bekommen kann?

Vor ein paar Tagen hat mich diese Nummer das erste Mal angerufen und bei der komischen Nr habe ich leider nicht abgeommen, weil ich dachte es wäre einer von diesen Verkaufstalenten (meist ein CallAgent mit halb verfaulten Zähnen und dem IQ einer Weintraube). So um 22:00 plus/minus eine halbe Stunde bekomme ich diese Anrufe. Das dritte Mal heute abend. Wenn ich zurückrufen will, weil mein Telefon abends lautlos ist, geht keiner ran. Die Nummer gibt es aber offensichtlich.

Der Vorwahl nach kommt der Teilnehmer aus Algerien http://countrycode.org/algeria. Will mir da jemand sagen, das er meine Artikel über den einen oder anderen Muslimen nicht so lustig fand? Oder meldet sich eine von Gaddafies Geiseln bei mir? Hab ja die Woche Geburtstag! Da wäre mir aber ne gute Flasche Rum lieber (die Sorte kann man hier nachlesen ;-)), aber ich glaub die haben dort gar keinen Alkohol?

Nur mal sicherheitshalber fürs Protokoll: Ich habe nichts gegen Muslime/Christen/Juden/etc. Aber ich habe was gegen Arschlöcher, wovon es auch Schweizer gibt, vor allem wenn sie mich anrufen möchten, um mir irgendwas flüstern zu wollen. Ich weiss, Arschlöcher haben in der Regel eine beschissene Kindheit gehabt, tut mir ja auch leid, aber hey, das ist nicht mein Problem!

Endlich mal eine Miss, bei der es wirklich auf die inneren Werte ankommt. Ihr Piercings (und ich stehe normalerweise nicht auf sowas) kommt ziemlich stylish rüber, was bei ihrem lammfrommen Äusseren besonders zur Geltung kommt. Ihr diskreter Silberschmuck im Haar setzt dabei dem ganzen die Krone auf.

Die Kleine ist echt traumhaft. Da kommt mann richtig ins schwärmen. Einfach zum anbeissen würde jetzt sicher der eine oder andere Muslime denken.

Aufgrund ihrem naturell, aber etwas zu schmal geratenem Mund, würde ich sie lieber auf die linke Oberlippe küssen, statt sie anknabbern zu wollen.