Das Hua Thai ist zwar nur ein kleiner Laden und kein richtiges Restaurant, aber meiner Meinung nach sehr lecker. Auch wenn es da wohl andere Meinungen gibt.

Davon abgesehen das sie auch stylische Holzstäbchen verkaufen, kann man dort, wenn auch nur auf Nachfrage, die passenden Auflagen für eben diese Stäbchen bekommen.

Die Hand- und Nagelpflegecreme von Clarins ist zwar nicht direkt für Männer aus der MensLine , zieht aber schnell ein, duftet kaum und fettet nicht nach. Also eben auch für den Computertastaturengebrauch geeignet.

Im übrigen sind die Seiten von Clarins auch mit ColdFusion erstellt worden.

Meine Art von Humor, ist sicherlich nicht jedermanns Ding, aber manchen Frauen gefällt es eben auch. Was allerdings nicht ganz so wichtig ist, denn Hauptsache mir gefällt er.

Beispiel 1: Trockener Humor kann nie überflüssig sein"

Beispiel 2: Möchten Sie nicht mal von unserem herrlichen Eiswein probieren?" "Ja, gerne, aber nur einen Würfel."

Mein gelebtes Beispiel

Heute werde ich mein Versprechen abgeben und in unser Projekt eine ReportingEngine als letztes Modul in meiner Funktion als Software Architect und Teamleiter einbauen bzw. abschliessen. Das Projekt ist schwer AJAX-lastig, konsequent objekt orientiert mit cfComponent und einem eigenen Framework erstellt worden.

In einem 4 Mannteam haben wir für unsere Firma über ein gutes Jahr lang, für den grössten Arbeitgeber der Schweiz (unser Kunde), ein internes Planungstool erstellt.

Als Einzelkämpfer bzw. ehemaliger Freelancer ein Team zu handeln ist schon eine Umstellung.

Cool, wenn man dann gemeinsam ein Team aufgebaut hat, wo jeder seine Fähigkeiten mit Begeisterung wahrnimmt und daher perfekt einsetzen kann. Unter Teamarbeit verstehe ich im übrigen nicht die Art wie die Jungs "im Team" die Pyramiden unter Anleitung einer Peitsche erbaut haben.

Ganz viel sehr "Merci vielmal" 2 @ll

Ich hatte gehofft das die Welt irgendwie mal etwas besser wird. Aber solange jeder egoistischer wird und auch die Eltern keine Werte kennen die sie vermitteln können oder wollen, wird das wohl erst mal so bleiben 🙁

"Bestes" Beispiel!

Die Futasia Night hört sich mal nach einer richtig coolen Party an. Da ich eh in Bern bin und von einem Kollegen eingeladen wurde, werde ich am Samstag (28.4.07) abend diese Location aufsuchen. Freue mich schon darauf.

Bis jetzt gefällt mir schon mal der Dress-Code: Keine Caps, keine ärmellosen Träger-Shirts und kein übertriebener Homey-Style, lieber elegant und sexy!

Heute mittag habe ich mir dann doch die Supercard bestellt, weil es richtig wichtige Prämien zur Auswahl gibt. Am besten haben mir die von BUD BY DESIGNROOM gefallen und im besondern die Gelbe für schlappe 1.890 Punkte 😉

Und das beste daran ist, dass es davon insgesamt ganze 5 Stück gibt. Heisst?!….Genau, nicht nur Supercard-Punkte kann man sammlen, sondern auch die Prämien kann man anschliessend sammeln. Ist das nicht genial? *g*

An alle Jäger und Sammler…die Jagd ist hiermit eröffnet!

Die neue Version des kostenloses CMS-Frameworks ist nun als FarCry 4.0 beta kurz vor dem Release Candidate. Mega schnell und einfach zu installieren. Sehr flexibel, auch weil es nur die rudimentärsten Funktionen mitbringt, wie Security, Newsletter,  Links, Events und das Ganze auch mehrsprachig Mandantenfähig.

Der Martin Orth hat ein perfektes Beispiel, dass die deutsche Seite eines englischsprachigen Produktes durchaus wesentlich besser sein kann, als das Original.

1. Beta downloaden Farcry-1394.zip
2. Irgendwo d:onlinefarcry auf der Platte entpacken und das Verzeichnis als /farcry/ im cfAdmin mappen
3. Das dann dort enstandene Unterzeichnis /projects/mollio/ kopieren nach /projects/MeinNeuesProjekt/
4. Eine leere Datenbank erstellen und als ODBC eintragen im Admin zb. MeinNeuesProjektDB
5. Eine neue Website www.MeinNeuesProjekt.ch im IIS erstellen, welches auf /projects/MeinNeuesProjekt/www zeigt
6. Auf dieser Website dann einen Alias farcry anlegen, der auf d:onlinefarcrycoreadmin zeigt
7. Danach einfach die neue URL www.MeinNeuesProjekt.ch aufrufen und die Installations- bzw Konfig-Routine wird autom. aufgerufen. Angaben, soweit notwendig vervollständigen. Laufen lassen…Fertig!

Es kann sein das in der Application.cfm des jeweiligen Projektes die IP-Adresse angepasst werden muss, wenn nicht die 127.0.0.1 direkt angesprochen wird. Um von aussen keine Installation vornehmen zu können.

Wenn ein Virenscanner auf einem Netzlaufwerk eingesetzt wird, also die Files scannt und diese somit irgendwie "antouched". Hat dann Eclipse eines dieser Files gerade geöffnet, gibt es Probleme beim sichern dieder Datei, weil Eclipse meint die Datei habe sich geändert, dabei ist nur der Scanner ‚drübergelaufen.

 

Save could not be completed. Reason: Has been chanched on the file system

Eine echte Lösung ist meines Wissens nach noch nicht in Sicht, daher hier mein work-a-round:

Datei, speichern unter, und die akt. mit sich selbst einfach überpinseln.

Ich weiss, ist nichts schlaues, aber immerhin kann man so weiterarbeiten.

Um ein Beispiel zum Handling für checkboxen in Formularen zu zeigen, hier meine Version:

view/formular.cfm in dem die Checkbox ist
"checkbox" name="mitglied" id=" mitglied " value="" >

model.bo. formular.cfc an die das Formular gepostet wird
"arguments.mitglied" type="integer" default="0" >
isDefined (
"form.mitglied" ) >arguments.mitglied = 1 >

model.bo. formular.cfc oder für Leute die es, wie ich, lieber einzeilig mögen.
"arguments.mitglied" type="integer" default="#iif(isDefined(‚form.mitglied‘),1,0)#" >


Um die Checkbox zusätzlich mit einem Value zu belegen, nutze ich folgendes kleines Javascript.

view/formular.cfm mit Value bei onclick, wobei ich allerdings nicht wirklich den Nutzen von Values in checkboxen sehe.
"checkbox" name="mitglied" id="
mitglied " value=""   onclick="this.checked?this.value=1:this.value=0;" >


Da ich nicht nur Tippfaul bin, sondern auch lesbaren Code liebe, würde ich bei mehreren Checkboxen auch gleich drüber loopen.

model.bo. formular.cfc
"mitgleid,karteninhaber,abo,newsletter" index="myCheckbox" >
  "arguments.#myCheckbox#_box" = iif (isDefined (‚form.#myCheckbox#_box‘ ),1,0)>

 

Im SQL-Statement kann das dann wiefolgt aussehen:

model.dao.formular.cfc
UPDATE
tAppMABEplan SET
"mitgleid,karteninhaber,abo,newsletter" index="myCheckbox" >
  account_#myTreiber# = #arguments[‚account_#myTreiber#‘ ]#

WHERE Ident = #arguments.ident#